Online Store

Hardware der μFR-Serie

NFC-RFID-Lesegeräte mit SDK

Die weit verbreitete Hardware der μFR-Serie besteht aus voll ausgestatteter NFC RFID Reader Writer-Hardware, die mit kostenlosen SDKs und der zugehörigen technischen Dokumentation bereitgestellt wird.
Aufgrund der gemeinsamen Hardwarearchitektur sind alle Produkte dieser Familie vollständig kompatibel. Die Möglichkeit, verschiedene Gerätemodelle zu integrieren oder ein Modell durch ein anderes Gerät derselben NFC-RFID-Lesegeräteserie zu ersetzen, ermöglicht die einfachere Entwicklung großer und komplexer Systeme, um die Funktionalität oder Installation des Systems zu erhöhen.
Die Verfügbarkeit von OEM-Modulen eignet sich besonders für die Entwicklung von Embedded-Lösungen.

NFC-Leser – μFR Nano


NFC-Leser – μFR Nano
  • Absolut meistverkaufter NFC-Leser von Digital Logic
  • Vollständig NFC-konformer NFC-Leser.
  • Integrierte Hardware-Verschlüsselung, voll funktionsfähiges FREE Software Development Kit (μFR Series NFC Reader SDK), alle unterstützten Hardwareplattformen.
  • Einfache Implementierung für Hobbyisten und professionelle Entwickler.
  • Konnektivität: USB und RS232
  • Abmessungen: 86,5 x 27 x 10 mm
 

NFC-Lesegerät – μFR Nano Online


NFC-Lesegerät – μFR Nano Online
  • Flaggschiff des drahtlosen NFC-Lesers.
  • uFR Nano-Kern mit ESP32-Zusatzhardware.
  • Schreiben Sie den Code direkt in den Reader.
  • Unterstützt benutzerdefinierte Firmware.
  • Protokolle: UDP, TCP/IP, HTTP.
  • Konnektivität: WiFi (TCP/IP, HTTP, UDP), BLE (Seriell, HID, BLE), Ethernet, USB und RS232
  • Abmessungen: 86,5 x 27 x 10 mm
 

NFC-Lesegerät – μFR Classic


NFC-Lesegerät – μFR Classic
  • Hochwertiges RFID-Lesegerät mit maximalem Leseabstand nach ISO14443
  • Plattformübergreifendes FREE NFC SDK (μFR Series NFC Reader SDK) mit vollem Funktionsumfang, ideal für die schnelle Anwendungsentwicklung
  • RFID NFC Reader/Writer für fortgeschrittene Benutzer und Entwickler
  • NFC-Tag-Emulation, steuerbare RGB-LED-Leuchten, HF-Booster
  • Erhältlich in zwei Versionen: μFR CLASSIC (robuste Desktop-Version) und μFR CLASSIC CS (schlanke Version in ISO-Kartengröße)

NFC-Lesegerät – μFR Classic CS


NFC-Lesegerät – μFR Classic CS
  • Weniger große μFR Classic NFC Reader-Version, mit Ausnahme der Größe, erbte alle Funktionen des größeren Geräts
  • RF Booster (optionales Upgrade) bietet eine um bis zu 50 % erhöhte Lesereichweite auf fortschrittlichen Kryptografiekarten wie DESFire- und JCOP-Karten
  • SAM-Unterstützung (optionales Upgrade)
  • Ein vollständig anpassbares Gehäusedesign
  • KOSTENLOSES NFC-SDK mit vollem Funktionsumfang (NFC-Lesegerät der μFR-Serie)
  • Abmessungen: 85,6 x 54,5 x 8 mm

NFC-Lesegerät – μFR Advance


NFC-Lesegerät – μFR Advance
  • Eine aktualisierte Version des uFR Classic NFC RFID-Lesegeräts mit zusätzlichen Funktionen wie integrierter RTC (Real Time Clock) und internem EEPROM NV-Speicher
  • Bietet eine höhere Sicherheitsstufe. Der vom Benutzer konfigurierbare, passwortgeschützte Teil von EEPROM eignet sich zum Speichern sensibler Daten wie Lizenzschlüssel oder ähnlichem
  • Das RFID-Lesegerät ist in erster Linie für die Entwicklung von Unternehmen und Einzelpersonen (Profis und Hobbyisten) für die weitere Anwendung und schlüsselfertige Entwicklung von Lösungen gedacht
  • KOSTENLOSES NFC-SDK mit vollem Funktionsumfang (NFC-Lesegerät der μFR-Serie)

NFC-Lesegerät – μFR XL


xxl ufr board
  • Hochwertiges RFID-Lesegerät mit ISO14443 Typ A & B und ISO18092 erweiterter Leseabstand bis zu 200 mm
  • Plattformübergreifendes FREE NFC SDK (μFR Series NFC Reader SDK) mit vollem Funktionsumfang, geeignet für die schnelle Anwendungsentwicklung
  • RFID NFC Reader/Writer für fortgeschrittene Benutzer und Entwickler
  • NFC-Tag-Emulation, steuerbare RGB-LED-Leuchten und optionaler HF-Booster
  • Einfache Integration mit USB-Anschluss, UART TTL- und RS232-Anschlüssen

Zutrittskontrolle NFC-Lesegerät – Base HD


Zutrittskontrolle NFC-Lesegerät – Base HD
  • Wandmontierbarer NFC-RFID-Lese-/Schreiber mit integriertem E/A-Modul für die Zugangskontrolle mit Relais, der hauptsächlich für die Zutrittskontrolle verwendet wird.
  • Geringer Stromverbrauch und leistungsstarker NFC-RFID-Leser, der bis zu 320 Meter (1000 ft) Kabelinstallation unterstützt und gleichzeitig die volle Leistung beibehält.
  • Das RFID-Lesegerät ist für die Entwicklung der Zutrittskontrolle vorgesehen, bei der sich der PC-Host weit vom Gerät entfernt befindet.
  • Autonomes Gerät (Host-unabhängig).
  • Konform mit der μFR-Serie
Print Friendly, PDF & Email